Praxis im Oberallgäu - Oberstdorf
/  Behandlung für Mensch und Tier

Anwendungsbereiche:

Osteopathsiche Behandlungen Ihres Vierbeiners finden bei den unterschiedlichsten Problemen Anwendung:


  • Wirbelsäulenerkrankungen / degenerative Erkrankungen (Verschleiß, Arthrose)
  • Bandscheibenvorfall, ältere Hunde mit entsprechenden Alterserscheinungen
  • Ellenbogen- oder Hüftgelenksdysplasie
  • Patellaluxation
  • Kreuzbandriss
  • Knochenbrüchen
  • Sehnenverletzungen
  • Vor und nach Operationen
  • Beim Muskelaufbautraining von Sport-, Dienst- und Gebrauchshunden, sowie Blindenführhunden im Führgeschirr


Bei Fragen können Sie uns jederzeit unter der unten angegebenen Telefonnummer erreichen, wir beraten Sie gerne.